Archive | Projects RSS feed for this section

Is there a ghost (Teaser)

27 May

Screen shot 2014-05-27 at 15.47.53

Ich habe mal wieder einen Liedtitel fotografiert. Um das Bild zu sehen, müsst ihr allerdings meine neue Webseite No Robots Magazine besuchen …

Guess the song: Gisbert zu Knyphausen (Teaser)

12 May

HurraTeaser

Warst du schon auf meiner neuen Webseite “No Robots Magazine”? Da gibt’s heute eine neue Ausgabe von “Guess the song”. Schau schnell hier!

White.

6 Feb

Es ist endlich mal wieder an der Zeit, um bei Nics “Beauty Is Where You Find It” mitzumachen. Thema heute: Weiß.

Die “Farbe” Weiß steht für mich für: das Nichts, Leere, Krankheit und Tod. Nicht also unbedingt etwas, womit ich viel anfangen kann. Deswegen ist mir das Thema auch recht schwer gefallen. Draußen ist es eher grau als weiß,  und hier drinnen ist das einzig Weiße die Wände … Wände … Wände … weiß wie die Wand … Hey, das ist meine Idee!

It’s time again to take part in Nic’s “Beauty Is Where You Find It”. Motto today: White.
For me the “colour” white stands for: nothingness, emptiness, illness and death. It’s not quite a “colour” I’m really into. So it was quite hard for me to find a photo idea. Outside it’s more grey than white and here in my apartment there is hardly anything white except for the walls … walls … walls … in Germany we say “you’re white as a wall” if someone is really pale. So that’s an idea!

White, Weiß wie die Wand, BIWYFI

PS: Kann mir jemand helfen, wie ich die scharfen Kanten zwischen den Ebenenmasken vermeide?

PS: Can someone tell me how I can avoid those hard edges between the layer masks?

Guess the song #3

26 Jan

Heute habe ich ein Foto für euch Fangirls da draußen! Wer von euch kennt sich mit Ryan Gosling aus?

Der gute Ryan ist ja nicht nur ein toller Schauspieler, sondern auch Musiker. Unten habe ich einen Songtitel von ihm nachgestellt. Wer kann erraten, was das sein soll?
Übrigens: Was ist euer Lieblingsfilm von Ryan Gosling? Ich LIEBE Lars und die Frauen und ich HASSE Wie ein einziger Tag.

Und das Wichtigste kommt zum Schluss: Jetzt NEU! Ich möchte, dass ihr mir alle zeigt, wie ihr diesen Song dargestellt hättet! Also los: Zückt die Kamera und verlinkt euch selbst!!

Today I’ve got a photo for all you fangirls out there! Who knows a little bit about Ryan Gosling?
Dear Ryan is not only a great actor, he is also a musician. Below I re-enacted one of his song titles. Who knows which song that is?
BTW: Which is your favourite Ryan Gosling movie? I LOVE Lars and the Real Girl and I HATE The Notebook.
Last but not least, the most important thing today: NEW! I want you all to show me how you would have illustrated this song! Go on: Take your camera and link yourself!!

Guess the song, Ryan Gosling

Guess the song #2

19 Jan

Es ist Zeit für eine neue Runde “Rate das Lied”! Das letzte Mal war’s ja recht einfach, heute wird’s etwas schwerer.

Auf diesem Bild seht ihr einen Song von Geoff Berner (saucooler Klezmer-Punk-Akkordionspieler aus Kanada – unbedingt anhören!). Wer kann den Titel herausfinden?

It’s time for a new round of “Guess the song”! The last time it was quite easy, today it’s a little bit harder.
On this pictures you see a song by Geoff Berner (damn cool klezmer punk accordion player from Canada – you have to listen to him!). Who can find out the title?

Guess the song, Geoff Berner, music, Klezmer, Musik

Guess the song #1

6 Jan

Weil es mir so viel Spaß gemacht hat, ein Foto zu einem Lied aufzunehmen, geht’s damit jetzt weiter. Und zwar hoffentlich halbwegs regelmäßig!

Lied Nummer 1 ist von Portugal. the man und einfach. Die grauen Zellen müssen ja nach den Weihnachtsferien erstmal warm werden! Welches Lied ist das?

Because it was so much fun to shoot a picture about a song, I want to keep doing that. Hopefully quite regularly!
Song number 1 is by Portugal. the man and it’s an easy one. We all have to warm-up our brains after Christmas holiday! Which song is that?

Guess the song, Portugal the man

Stay tuned, demnächst geht es mit weiteren Lieden weiter! Models, die ihre Lieblingslieder darstellen wollen, können sich gerne bei mir melden! 😀

Stay tuned, soon more songs will follow! Models who want to represent their favourite songs can get in touch with me! 😀

20 useless facts about me

2 Nov

Es gibt da ja gerade dieses Spiel, in dem man zwanzig Fakten über sich selbst verraten soll. Ich bin einfach mal so egozentrisch und mache mit. 😉

There is this game going round right now where you have to tell twenty facts about yourself. I’m so egocentric and take part. 😉

Profil, facts about me1. Ich liebe Decken. Ich muss mich immer in irgendetwas einwickeln. Auch im Sommer.

1. I love blankets. Ich have to wrap myself into something all the time. Even in summer.

2. Ich habe eine Narbe am Kinn, weil ich als Kleinkind mal auf mein Spielzeug-Bügeleisen gefallen bin. Und eine unter den Haaren, weil ein Idiot die tolle Idee hatte, eine Flasche in eine Konzertmenge zu werfen. (Immerhin habe ich jetzt mein Leben lang eine Kaizers-Narbe …)

2. I’ve got a scar on my chin because I fell on my toy iron when I was a little kid. And I’ve got a scar under my hair because a stupid moron had the great idea to throw a bottle into the concert audience. (At least I will have Kaizers scar until the end of my life …)

3. Ich habe vier Jahre Französisch gelernt und spreche keine zwei Sätze. Ich habe niemals Norwegisch gelernt, kann aber ganze Bücher lesen.

3. I’ve learned French four years in school but can’t say two sentences. I never learned Norwegian but can read whole books.

4. Ich mag unnützes Wissen. Ich habe mal vor dem Schlafengehen alle schwedischen “Bundesländer” auswendig gelernt, um meine Kollegen am nächsten Morgen zu beeindrucken. (Aber jetzt weiß ich davon natürlich nichts mehr.)

4. I like useless facts. Once I learned all Swedish counties before I went to bed to impress my colleagues the next morning. (But I can’t remember them anymore, of course.)

5. Ich mag Action- lieber  als Liebesfilme.

5. I prefer action over love movies.

6. Lieber ein behaarter Männerrücken als ein rasierter Bauch. Bäh!

6. I prefer a hairy man’s back over a shaved belly. Bah!

7. Ich bin Sternzeichen Fische. Meine Mutter ist Sternzeichen Fische. Meine “inoffizielle Patentante” ist Sternzeichen Fische. Wir Fische sind sehr spirituell. (Obwohl ich immer rationaler werde, je älter ich werde.)

7. My sign is pisces. My mother’s sign is pisces. My “inofficial godmother’s” sign is pisces. We pisces are very spiritually inclined. (Although I become more rational the older I get.)

8. Als Kind war ich ein wenig gruselig. Ich habe manchmal Dinge gewusst, die ich nicht wissen konnte (zum Beispiel, durch wie viel Tunnel wir noch fahren müssen) und Leute erkannt, die ich eigentlich gar nicht kannte.

8. I’ve been a little creepy when I was a kid. I sometimes knew things I couldn’t know (like how many tunnel we still have to pass) and recgonized people I didn’t really know.

9. In der Schule konnte ich sowohl meinen Stundenplan auswendig als auch den meiner Freundin.

9. In school I knew my own timetable by heart and also the one of my friend.

10. Im Kindergarten wollte ich entweder was mit Pferden machen oder Pirat werden. Dann habe ich schreiben gelernt und seither wollte ich eigentlich nur noch schreiben.

10. In kindergarden I wanted to do something with horses or become a pirate. When I learned writing I wanted to do nothing but writing.

11. Aber mein Lieblingsfach in der Schule war Mathe.

11. But my favourite subject in school was math.

12. Ich halte mein Leben für relativ öde, aber meine Kollegen finden, dass ich unbedingt mal meine Memoiren aufschreiben sollte, weil ich immer so lustige Geschichten erzähle.

12. I consider my life as quite boring but my colleagues tell me I should write down my memoires since I tell so funny stories.

13. In meinem Leben besaß ich (oder viel mehr  meine Familie) bereits vier Hunde, sechs Katzen (inklusive Babys), ein Kaninchen, acht Meerschweinchen (inklusive Babys), drei Schildkröten und unzählige Fische. Meine Schildkröten hießen Spiderman, Superman und Batman.

13. In my life I (or rather my family) had four dogs, six cats (including babies), one rabbit, eight guinea pigs (including babies), three turtles and a lot of fishes. My turtles’ names were Spiderman, Superman and Batman.

14. Ich laufe sehr gerne. Aber in Kopenhagen habe ich mir mal mehr oder weniger den Fuß gebrochen, weil ich einfach nicht glauben wollte, dass ich einen Bus nehmen soll. Das war Anfang 2011. Manchmal tut es immer noch weh.

14. I love walking. But in Copenhagen I more or less broke my foot because I couldn’t believe that I should take the bus. That was in early 2011. It sometimes still hurts.

15. Ich hatte mal einen lustig bunten Nissan Micra, mit dem ich ganz allein 1167 km von Siegen nach Skövde/Schweden gefahren bin.

15. I once had a funny colorful Nissan Micra. My car and me drove all alone 1167 km from Siegen/German till Skövde/Sweden.

16. Ich mag es, wenn Zahlen zusammen etwas Ganzes ergeben. Wie 3 und 7 oder 12 und 8. Das sind für mich passende Puzzle-Stücke.

16. I like it if numbers become something whole when added. Like 3 and 7 or 12 and 8. It’s like matching puzzle pieces for me.

17. Mit zehn waren meine Freundin und ich in Superman verliebt.

17. When I was around ten, my friend and me were in love with Superman.

18. Meine Lieblingstiere sind Hunde. Und natürlich Wölfe. Und danach kommen irgendwann Giraffen. Die erinnern mich an mich.

18. My favourite animals are dogs. And wolves of course. And then there are giraffes. The remind me of myself.

19. Ich bin 1,81 m groß.

19. I’m 1,81 m tall. Whatever that is in foot.

20. Ich habe mir innerhalb von drei Stunden auf den letzten Drücker überlegt, dass ich Geschichte studieren will. Eine der besten Entscheidungen meines Lebens.

20. I decided in three hours in the last moment to study history. Was one of the best descisions in my life.

Love, Larissa

fffreitag: Sofa girl

1 Nov

fffreitag: Sofa girl

Diese Woche habe ich in Spanien gearbeitet und bin von der langen An- und Abreise ganz schön groggy. Da kommt mir Steffis Thema für den “Frage-Foto-Freitag” wie gerufen: Gemütlichkeit.

“Bettmensch, Bettmensch, halb Mensch und halb Bett” hat Olli Schulz schon gesungen. Seit ich mehr als ein Zimmer bewohne, bin ich aber mehr ein “Sofamädchen”. Und so wird mein Wochenende auch aussehen: Ich, das Sofa, ganz viele Kissen, eine weiche Decke und die Fernbedienung. Ahhhh! 🙂

This week I worked in Spain and I’m really tired of the long journey. So Steffi’s subject for this week’s “question photo Friday” is perfect for me: comfort.

“Bedman, bedman, half human, half bed” sung the German singer/songwriter/comedian Olli Schulz. Since I live in more than one room, I’m more “sofa girl”. And that’s what my weekend will look like: Me, the sofa, a lot of pillows, a nice blanket and the remote. Ahhhh! 🙂

Love, Larissa

#fffreitag and Kaizers Orchestra

25 Oct

Diese Woche macht Steffi einen “Fünf-Frage-Freitag” über Lieblingsmusik. Da ich ja im #caladt schon meine persönlichen Charts mache, möchte ich dem natürlich nicht entgegenwirken. Daher konzentriere ich mich hierbei auf eine Band: Kaizers Orchestra.

Sechs Norweger im Anzug, zwei Ölfässer und eine Pumporgel – die große Liebe zu dieser Band wuchs langsam, aber stetig. Zum ersten Mal habe ich 2004 von ihnen gehört, habe mir dann irgendwann die erste CD gekauft, 2006 dann das erste Konzert in Göteborg. Und damit kam die Sucht.

This week Steffi is doing her “Five Questions Friday” about musical favourites. Since I already have my personal charts in my #caladt, I don’t want to counteract. So I’ll concentrate on one band: Kaizers Orchestra.

Six Norwegians in suits, two oil barrels and a pump organ – the great love to this band grew slowely but constant. The first time I heard about them in 2004, sometime later I bought my first record, 2006 the first concert in Göteborg. And then I was addicted.

My Kaizers Orchestra record collection

My Kaizers Orchestra shirts A drawing of Omen Kaizer

Photography book Blitzregn by Kaizers OrchestraPaal Audesad's book BlitzregnA flyer for Kaizers OrchestraA flyer for Kaizers Orchestra

Und jetzt wollt ihr sicher auch etwas von ihnen hören. Dies ist nicht mein Lieblingssong (genau genommen sogar einer der wenigen, die ich nicht mag), aber er beschreibt die Band am besten, denn er enthält die Bandvorstellung.

And know you probably want to hear something. This is not my favourite song (in fact it’s one of the few I don’t like that much) but it describes the band best because it contains the band introduction.

Love, Larissa

Autumn movies 2013

20 Sep

Bei Steffis “Frage-Foto-Freitag” geht es diese Woche um Filme. Das ist ja mein Spezialgebiet. Easy.

Steffi’s “photo question friday” is about movies this week. That’s my special subject! Easy.

Simon Pegg as Scotty in Star Trek.

1. Star Trek Into Darkness war pünktlich zur Veröffentlichung in meinem Briefkasten. Ich bin mir sicher, dass ich ihn noch einige Male gucken werde. Allein schon wegen Scottys (Simon Pegg) tollem schottischen Akzent. ❤

1. I got Star Trek Into Darkness perfectly on time on release date. I’m pretty sure I will watch it several times again. Just because of Scotty’s (Simon Pegg) gorgeous Scottish accent. ❤

Watching this autumn: Sherlock

2. Wenn alle sagen, dass es genial sein soll, dann muss ich mir das doch auch mal ansehen. Und bisher finde ich Sherlock auch ziemlich cool.

2. When everbody says it’s brilliant I have to check it, too. And so far I think that Sherlock is awesome.

3. Simon Pegg, die Zweite. Letzte Woche lief The World’s End an, den durfte ich natürlich nicht verpassen. Wie er mir gefallen hast, erfährst du hier.

3. Simon Pegg, #2. Last week The World’s End started in Germany and I of course couldn’t miss it. You can read here, how I liked it.

Going to watch Snow White and the Huntsman

4. Liegt für’s Wochenende bereit: Snow White and the Huntsman. Hauptsächlich wegen Chris Hemsworth.

4. On the agenda for the weekend: Snow White and the Huntsman. Mostly because of Chris Hemsworth.

Hellraizer Kaizer in the Kaizers Orchestra documentation

5. Die Folgen der Doku über Kaizers Orchestra auf tvvest.no türmen sich mittlerweile. Aber verpassen darf ich sie natürlich nicht, auch wenn ich nicht  mal die Hälfte verstehe.

5. There are still a lot of parts of the Kaizers Orchestra documentation on tvvest.no which are yet to be seen. But can’t miss them, of course not. Even though I bearly understand half of it.

Love, Larissa