Tag Archives: Portugal. the man

The past week in pictures #16

13 Jan

Hallo und Willkommen in der gefühlt zweiten Woche des Jahres 2014!

Hello and welcome in the more or less second week of 2014!

Wie das so sein muss, bin ich auch dieses Jahr prall gefüllt mit guten Vorsätzen. Okay, eigentlich sind es auch bei mir wie jedes Jahr die gleichen Vorsätze, aber in der letzten Woche habe ich mir doch alle Mühe gegeben, sie auch  umzusetzen. Die da wären:

As it has to be, this year is filled with New Year’s resolutions. Okay, in fact I have the same resolutions as every year, but last week I did my best to fulfill them. Here we go:

Guess the song, Portugal the man, The past week in pictures #16

1. Viele Bilder machen! Mein neues Projekt: Songtitel darstellen. Das hier war der erste zweite Versuch. Ich mags und …

1. Shooting a lot of pictures! My new project: prepresenting song titles. This was mir first second try. I like it and …

pwip2, Instagram, Portugal. the man, The past week in pictures #16

1b. Die entsprechende Band hat ihr Like gegeben. Was will man mehr?

1b. The band in question liked it, too. That’s all I want!

pwip3, cinema, Kino, Only Lovers Left Alive, The past week in pictures #16

2. Mich bilden! Der erste Kinobesuch dieses Jahres ging zu Only Lovers Left Alive. Mehr dazu hier. (Inside Llewyn Davis habe ich auch letzes Jahr schon gesehen, hatte aber leider keine Zeit, darüber zu schreiben. Guter Film jedenfalls!)

2. Educate myself! The first visit of cinema this year was leading to Only Lovers Left Alive. More about that here. (I saw Inside Llewyn Davis as well last year but I didn’t have enough time to write about it. Good film anyway!)

pwip4, VHS, Bildung, education, The past week in pictures #16

3. Endlich einen Roman zuende schreiben! Deswegen habe ich am Wochenende meinen allerallerersten VHS-Kurs besucht, nämlich: “Die Entwicklung literarischer Figuren”. Für mich als Literaturwissenschaftler war das vielleicht nicht alles unbedingt etwas Neues (und ich war auch die Einzige im Kurs, die von sich behauptet hat, schon seit 22 Jahren zu üben), aber dennoch hat es viel Spaß gemacht und ich bin jetzt wieder voll motiviert und inspiriert! Yeah!

3. Finally finishing my first novel! That’s why I took my very first adult evening class: “The development of literary characters”. For me as a linguist that wasn’t always totally new (and I was the only one in class who said that he’s already trying for 22 years) but still it was a lot of fun. Now I’m really motivated and inspired! Yeah!

Nun muss ich aber schnell noch die Oma anrufen und dann kommt An Education in der Glotze. ❤ Carey Mulligan!

Now I have to call my grandmother and afterwards there’s An Education on TV. ❤ Carey Mulligan!
Advertisements

Guess the song #1

6 Jan

Weil es mir so viel Spaß gemacht hat, ein Foto zu einem Lied aufzunehmen, geht’s damit jetzt weiter. Und zwar hoffentlich halbwegs regelmäßig!

Lied Nummer 1 ist von Portugal. the man und einfach. Die grauen Zellen müssen ja nach den Weihnachtsferien erstmal warm werden! Welches Lied ist das?

Because it was so much fun to shoot a picture about a song, I want to keep doing that. Hopefully quite regularly!
Song number 1 is by Portugal. the man and it’s an easy one. We all have to warm-up our brains after Christmas holiday! Which song is that?

Guess the song, Portugal the man

Stay tuned, demnächst geht es mit weiteren Lieden weiter! Models, die ihre Lieblingslieder darstellen wollen, können sich gerne bei mir melden! 😀

Stay tuned, soon more songs will follow! Models who want to represent their favourite songs can get in touch with me! 😀

2013 in numbers

2 Jan

Auch wenn ich geistig immer noch im Oktober hänge: 2013 ist vorbei, 2014 ist jetzt da. Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen! Hier ist meine Jahresbilanz!

Although I’m still thinking it’s October: 2013 is over, 2014 is here. Time for a summary! Here are my top lists of the year!

Cinema

Ich war dieses Jahr fünfzehnmal im Kino. Bis auf Iron Man 3 haben mir eigentlich alle Filme ganz gut gefallen, daher ist es schwer, eine Top 3 zu erstellen. Hier ein Versuch:

I was in cinema 15 times this year. Apart from Iron Man 3 I liked all movies, so it’s hard to decide for a top 3. This is a try:

1. Star Trek: Into Darkness (Simon Pegg + Benedict Cumberbatch! )

2. Inside Llewyn Davis

3. The World’s End

Was für dein Lieblingsfilme dieses Jahr?

Which were your favourite movies this year?

Music

Ich habe diese Jahr gerade mal sieben CDs gekauft. Ich war wohl etwas musikfaul. Daher ist es einfach, meine drei Favoriten zu bestimmen:

I bought only 7 CDs this year. I was kind of music lazy this year. So it’s easy to decide for my three favourites:

1. Queens of the Stone Age: … like clockwork

2. Portugal. the man: Evil friends

3. Denison Witmer: Denison Witmer

Was ist deine Lieblings-CD?

What’s your favourite record?

Außerdem war ich auf acht zehn Konzerten (man vergisst so schnell …). Friska Viljor waren lahm, aber sonst waren alle ziemlich gut.

I was also on eight ten concerts (I forgot them too fast). Friska Viljor had been disappointing but the rest was pretty good.

1. Kaizers Orchestra (always!!)

2. Eläkeläiset

3. Frank Turner

Auf welchen Konzerten warst du?

Which concerts have you seen?

Photos

Beim Durchsehen merke ich, dass mir meine Fotos dieses Jahr besser gefallen, als ich eigentlich gedacht habe. Das ist doch auch mal eine positive Überraschung. Was sind also meine drei Lieblingsbilder? Vielleicht diese?

While checking my pictures I recognized that I have been more satisfied with them as I thought. That’s a nice surprise, isn’t it? So which are my three favourite pictures? Maybe these?

1.

Sofa, Dresden, Neustadt

2.

doll, München, Schaufensterpuppe

3.

Free and imprisoned doves in Bavaria

Was meinst du?

What do you think?

colin and Lari are dancing to #17

12 Dec

Da kann ich euch nun wirklich nichts mehr vormachen. Ich habe dieses Lied so oft rauf und runter gepspielt (auch in diesem Blog), das es allen klar ist: Platz 3 sind Portugal. the man mit “Purple, yellow, red and blue”.

There is no way to pretend. I’ve played this song so often (even in this blog) that everyone knows: #3 is Portugal. the man with “Purple, yellow, red and blue”.
[vimeo 64568090]

colin and Lari are dancing to

26 Sep

Ja, ja, ich weiß, ich wiederhole mich … aber verdammt, ich steh auf den Song!

Yes, yes, I know I repeat myself … but damn it, I dig this song!

All I wanna do is, live in ectacsy
I know what’s best for me
I can’t help it
It’s this hopeless itch
Just wanna feel
Purple, yellow, red and blue!

[vimeo 64568090]

Love, Larissa

The past week in pictures

22 Sep

50 Wochen im Jahr liebe ich mein Viertel. 2 Wochen im Jahr möchte ich das Haus nicht verlassen … 100 Meter die Straße runter findet wieder das wahrscheinlich größte Besäufnis der Welt statt: Das Oktoberfest hat angefangen.

50 weeks of the year I love where I live. 2 weeks in the year I don’t want to leave my apartment … 100 meters down the streets the probably biggest booze-up in the world is taking place again: Oktoberfest has started.

Watching this autumn: Sherlock

1. Dank einer wunderbaren Institution, die sich Bücherei nennt, konnte ich diese Woche endlich die erste Staffel Sherlock gucken. Hurra! Ich liebe Benedict Cumberbatch! Ich liebe Martin Freeman! Ich liebe Sherlock Holmes!

1. Thanks to a great institution, called liberay, I could watch the first season of Sherlock this week . Hooray! I love Benedict Cumberbatch! I love Martin Freeman! I love Sherlock Holmes!

Humor im Kino.

2. Platzhalter für noch mehr Martin Freeman: Am Mittwoch habe ich mir The World’s End im Kino angesehen. Wie er mir gefallen hat, erfahrt ihr hier.

2. Placeholder for even more Martin Freeman. This Wednesday I watched The World’s End in cinema. You can read here how I liked it.

Risotto nach dem Kochhaus MünchenA happy Risotto

3.+4. Ich esse ja nicht besonders gerne. Und noch weniger gerne koche ich. Dennoch konnte ich nicht einfach am Kochhaus in München vorbeigehen. Da geht man nämlich rein und an jedem Tisch wird einem ein Rezept präsentiert. “Hey, wie wärs heute Abend mal mit Kürbis-Risotto?” Und dazu gibt es gleich schon alle Zutaten in passender Menge. Hervorragend! Aber das Beste daran ist, dass ich zum ersten Mal seit bestimmt drei Jahren wieder mit meinem Mann zusammen gekocht habe.

3.+4. I don’t like eating. And I like cooking even less. Still I couldn’t pass the Kochhaus in Munich without having a look. That’s a shop that presents different recipes on each table. “Hey, why don’t you have some pumpkin risotto tonight?” And you get the right amount of all ingredients right there at the table. Fantastic! But the best thing is, that I prepared the meal with my boyfriend for the first time in about three years.

Oktoberfest 2013 just started.

5. Da simma dabei, das ist pri-ima, München kotzt wie-ieder! Da sind sie wieder: Die zwei Wochen, in denen Frauen Bauerntacht tragen und ihre Brüste zeigen. Männer Leder-Strampelanzüge tragen, die sie nicht waschen können, wenn sie sich vollkotzen. Und sechs Millionen Leute mir vor die Haustür kotzen. Ich hasse das Oktoberfest.

5. There they are again: Two weeks when women wear farmes dresses and show their breasts. Men wear leather romper suits they can’t clean when they throw over on themselves. And six million people who vomit on my doorstep. I hate Oktoberfest. (Hey, non-Germans, if you think all Germans look like this, please let me tell you: we do NOT! This is only a tradition in the southern German Alpine area. No one in Berlin, Hamburg or Cologne would ever look like that.)

My lomography camera

6. Egal, wie sehr ich das Oktoberfest hasse: Es ist eine gute Gelegenheit, die Lomo auszupacken.

6. No matter how much I hate Oktoberfest: it’s a good reason to use the Lomo again.

My records of Portugal. the man

7. Gestern waren wir auf dem Konzert der wunderbaren Portugal. the man*. Hier gibt es kein Foto, denn a) ist es dämlich Fotos auf Konzerten zu machen. b) War die Location so eng, dass man nichts gesehen hat. (Ich kann das Strøm in München echt nicht leiden. (Das liegt vor allem daran, dass uns bei unserem ersten Besuch im tiefen Winter beide Jacken geklaut wurden.)) c) Gibt es bei Portugal. the man traditionell nichts zu sehen, weil sie meistens im Dunkeln spielen. Soweit ich das sehen konnte, haben dieses Mal sogar alle “unwichtigen” Bandmitglieder hinter der Bühne gespielt. Dennoch: Wunderbar!

7. Yesterday we’ve been at a concert of the wonderful Portugal. the man. I can’t show a picture here because a) it’s stupid to shoot pictures during a concert. b) The location was so narrow that I didn’t see anything. c) You can never see anything at Portugal. the man concerts because they  usually play in the dark. As far as I saw all “not that important” band members played backstage yesterday. Still: wonderful!

So, aber jetzt gehe ich erstmal wählen. Obwohl das vermutlich doch nur wieder ein “schwarzer” Tag wird …

So, but now I’m going to vote. Though … it will going to be a sad day anyway …

* Eine der wahrscheinlich seltsamsten Bands überhaupt. Aber gerade deswegen so toll: Portugal. the man.

* One of the probably weirdest bands in the world. But that’s what’s making them so fantastic: Portugal. the man.

Love, Larissa

colin and Lari are dancing to

19 Sep

Woohoo! Dieses Wochenende werde ich Portugal. the man wiedersehen!

Wobei “sehen” relativ ist. Ich war bereits auf drei Portugal.-the-man-Konzerten. Beim ersten spielten sie größtenteils mit dem Rücken zum Publikum, beim zweiten waren sie in bunten Nebel gehüllt, beim dritten spielten sie nahezu im Dunkeln nur mit einer aufwendigen Lichtinstallation im Rücken. Man darf also auf Konzert #4 gespannt sein.

Woohoo! I’m gonna see Portugal. the man again this weekend!

Whereas it’s not quite right to talk about “seeing”. I’ve already been to three Portugal. the man concerts. The first time they mostly played with their backs to the audience, second time they where covered in colourful fog, third time the played more or less in the dark with a complex light installing in their backs. I’m looking forward to see what they’re doing this time!

[vimeo http://vimeo.com/71863487]

Love, Larissa

I don’t know what the palace knows.

16 Oct Old Agfa sign on a house in Monchique in Algarve Portugal.

Today’s theme: Houses.

In Sagres I saw this little ruin (there are a lot of ruins in the Algarve, that made me little sad). It’s a real beauty, I think. What do you say?

Street art on a house in Sagres, Algarve, Portugal

Photo of a ruin in Sagres, Portugal with street art on it.

The city I liked most in the Algarve was Monchique in the mountains: less tourists and a really charming town centre. A lot of the houses (and the old people) look like time stopped here in the middle of last century. You have to travel there now, I think most of that will be gone in 50 years. I found an abandoned house with an old Agfa sign. To shoot it with my D-SLR was like meeting past with modernity.

Old Agfa sign on a house in Monchique in Algarve Portugal.

Answer of yesterday’s question: Of course I quote the amazing band Portugal. the man for my Portugal series. Obvious, eh?

Photos© Colin. the happy robot

I see music

13 Aug Suburban teenage wasteland blues: A photo project

A pretty while ago I started a photo project. I made up five topics and everyone had to shoot a picture to each. However, we never managed to find a date to present our work. Since I like at least some of my outcome, I’m showing it to you know, dear reader.
Do you have a photo task for me? Please tell me! I’m looking for new challanges!

The main topic of my work was “album titles”.

1. A Creature I Don’t Know (Laura Marling)

A creature I don't know after Laura Marling, shot in Vasa museet Stockholm

2. Waiter: “You Vultures!” (Portugal. The man)

(translation: Special Antaloian barbecue take-away (more or less…))

Waiter you vulutres, a picture taken after Portugal the man

3. Suburban Teenage Wasteland Blues (Strung Out)

Suburban teenage wasteland blues: A photo project

4. Somewhere Between Heaven and Hell (Social Distortion)

Somewhere between heaven and hell: a photo project, taken in Sweden

5. Bordsteinkantengeschichten (Muff Potter)

(Engl: Sidewalk Stories)

Bordsteinkantengeschichten: A Photo project after Muff Potter

Follow on Bloglovin